Ein leckeres Eis ist bei diesen Temperaturen eine echte Wohltat. Es muss nicht immer mit viel Zucker daherkommen und kommt gut und gerne nur mit Früchten aus.

Gestern war es wirklich mega heiß. Ich mag den Sommer sehr, aber irgendwann ist es auch mir zu warm. Wir haben fast den ganzen Tag drinnen verbracht.

Gegen ein erfrischendes Eis hatten wir trotzdem alle keine Einwände. Und so entstand mal schnell dieses mega leckere Joghurt-Beeren-Eis. Ich habe unser Eis mit griechischem Joghurt hergestellt, ihr könnt aber gerne auch Soja-Joghurt oder Quark verwenden.

Rezept für 4 Portionen

300g Joghurt, Soja-Joghurt oder Quark
250 g tiefgefrorene Beeren – wahlweise frische Beeren am Tag vorher einfrieren

Zubereitung

Alle Zutaten in einer Mixer geben und so lange mixen, bis die Beeren gut zerkleinert sind.

Die Joghurt-Beeren-Masse gleichmäßig auf 4 Schälchen verteilen oder in eine Plastikdose umfüllen. Anschließend für eine halbe Stunde in den Froster steller.

Dieses leckere Rezept könnt ihr natürlich auch aus anderen Früchten herstellen. Kinder mögen ihr Eis gerne am Stiel: einfach die Joghurt-Eismasse in die entsprechenden Behälter abfüllen und für einen Tag in den Froster stellen, bis das Eis hart geworden ist. Jetzt lässt es sich wunderbar als Eis am Stiel vernaschen.

Kartoffeltaler – basisch, vegan oder vegetarisch

Mit Kartoffeln kann man so allerhand anstellen: zum Beispiel diese leckeren Kartoffeltaler zubereiten.

Pflanzliche Eiweißquellen

Zahlreiche pflanzliche Eiweißquellen stehen dir zur Verfügung, wenn du Vegetarier oder Veganer bist. Ich habe eine Liste für dich zusammengestellt.

Was ist eine pH-Metrie?

Bei der pH-Metrie wird der pH-Wert in der Speiseröhre gemessen. Sie gibt Aufschluss über eine Erkrankung an Reflux.

Meine Fundoplicatio – ein persönlicher Erfahrungsbericht

In diesem Blog-Beitrag berichte ich über meine Fundoplicatio nach Nissen, die vor über 20 Jahren bei mir durchgeführt wurde.

Mandelmilch selbst herstellen

Selbstgemachte Mandelmilch schmeckt besonders lecker und lässt sich auch wunderbar für Desserts verwenden.

Darmreinigung beim Basenfasten

Die Reinigung des Darmes – auch Ausleiten genannt – ist sehr wichtig, damit der Darm von Altlasten befreit und eine Basenfastenkur zum Erfolg wird.

Folge mir auf meinen Social Media Kanälen

Meine Beiträge und vieles mehr findest du auch auf meinen Social Media Kanälen. Ich freue mich, wenn du mal vorbeischaust.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!  

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und werde regelmäßig über neue Beiträge informiert.

Mein Newsletter ist kostenlos und du kannst ihn selbstverständlich jederzeit abbestellen, wenn du ihn nicht mehr erhalten möchtest.

Datenschutz

Vielen Dank für deine Anmeldung zu meinem Newsletter!

Pin It on Pinterest

Share This