Werbung ohne Auftrag

Ein Basenbrei, mit dem du gesund in den Tag startest und der mit jedem Müsli mithalten kann: ein echtes Brüsli eben.

Ich gehöre zu den Menschen, die morgens nach dem Aufstehen nicht sofort frühstücken müssen. Das kann bei mir schon eine Weile dauern, bis der Magen ruft. Meistens ist es schon 10 Uhr durch, bis ich mir mein Frühstück zubereite.

Vom Müsli Fan zur Brüsli Genießerin

Früher habe ich sehr gerne Müsli gegessen. In allen Variationen: mit Schokosplittern, gerne auch mit Obst oder Früchten als Topping. Durch meinen Reflux und mein Sodbrennen sind viele Müslis mittlerweile tabu. Ich musste also umdenken und mir neue Produkte suchen.

Anfangs kam ich mit Haferflocken gut zurecht. Die Zubereitung ist etwas aufwendiger, da die Haferflocken zunächst aufgekocht werden müssen. Es dauerte also entsprechend länger, bis ich mit meinem Frühstück starten konnte. Lecker sind sie trotzdem, besonders mit Mango- oder Apfelmus darüber.

Bei meiner Suche nach Alternativen landete ich bei dem einen oder anderen Basenbrei, der seinem Namen auch alle Ehre machte. Ein Brei eben. Viele sind in der Konsistenz ähnlich wie ein Griesbrei oder Griespudding. Ab und an ist das eine wirkliche Alternative, aber für mich nicht auf Dauer.

Leckerer Basenbrei von M.Reich GmbH

Über Facebook stieß ich auf die basischen Produkte von Marcus Reich. Neben seinen Produkten wie Basentee und Basensalz für den Körper landete ich auch beim Basenbrei. Schon wieder sprang mich dieses Wort an, das alles andere als sexy klingt. Und dennoch war es einen Versuch wert.

Der Basenbrei von Marcus ist ein echtes Brüsli – so nennt er ihn sogar selbst. Mit dem, was ich bisher unter dem Namen Basenbrei kennengelernt habe, hat diese Leckerei zum Glück nichts zu tun. Das Brüsli begleitet mich deshalb mittlerweile fast täglich bei meinem Start in den Morgen.

Basisches Frühstück Basenbrei

Die Zutaten des Basenfrei klingen mega lecker und machen Lust auf mehr. Neben glutenfreien Hafervollflocken lockt gepuffter Quinoa, Apfelstückchen, gepuffter Amaranth, Kürbiskerne, Chiasamen und Cashewstücke.

Alle Zutaten des Basenbrei sind aus ökologischem bzw. biologischem Anbau und sind außerdem:

N

bio

N

laktosefrei

N

ohne Konservierungsmittel

N

ohne Duftstoffe

N

vegan

N

hohe Bioverfügbarkeit

N

ohne Aromastoffe

N

glutenfrei

N

ohne Zuckerzusatz (enthält von Natur aus Fruchtzucker)

N

ohne Farbstoffe

Zubereitung des Basenbrei

Die Zubreitung ist ganz einfach. Du kannst den Basenbrei wahlweise mit heißem Wasser oder Milch mischen und 3-5 Minuten quellen lassen.

Auch kalt ist das Brüsli ein Traum. Hierfür einfach mit kaltem Wasser oder kalter Milch übergießen, kurz ziehen lassen, fertig.

Mein Tipp: Ich stille gerne am Nachmittag meinen Heißhunger auf etwas Süßes mit einem kalten Brüsli!

Basenbrei basische Ernährung

Natürlich kannst du den Basenbrei, der eine große Auswahl an komplexen Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen und pflanzlichem Eiweiß enthält, noch aufpeppen. Frische Früchte oder ein Früchtemus geben dem Basenbrei noch eine besondere Note. Probier es einfach mal aus.

Basenpulver – die perfekte Unterstützung für deinen Körper

Das basische Pflanzengranulat, das aus über 100 ausgewählten Zutaten in Bio-Qualität besteht, ist die perfekte Unterstützung, wenn du beispielsweise eine Fasten- und Entschlackungskur machst.

Basischer Brei Basenbrei

Die im Basenpulver enthaltenen Vitalstoffe sind sehr wichtig für deinen Organismus. Sie sorgen für das Gleichgewicht deines Säure-Base-Haushalts.

Du kannst das Basenpulver mehrmals täglich zu dir nehmen und es schmeckt sehr angenehm und leicht fruchtig. Ich mag es am liebsten als Topping auf meinem Basenbrei. Es ist nicht nur ein toller Eyecatcher, es rundet das Brüsli wunderbar ab.

Wenn du dich basisch ernähren möchtest oder gerade eine Fasten- und Entschlackungskur machst, sind die Produkte von M. Reich GmbH wirklich die perfekte Ergänzung. Schau doch mal im Shop vorbei: Hier findest du noch mehr geniale Produkte, die dich dabei unterstützen, einfach ein bisschen gesünder zu leben.

Basenfasten Kur nach Wacker® im Hotel Rosenalp in Oberstaufen

Entgiften und Entschlacken durch Basenfasten: Wie mich meine basenfasten Kur nach Wacker® im Hotel Rosenalp in Oberstaufen dabei unterstützt hat.

Gemüsesalat für die Basische Ernährung

Mein Gemüsesalat eignet sich hervorragend, wenn du dich basisch ernährst: als Hauptgang oder Beilage.

Kartoffeltaler – basisch, vegan oder vegetarisch

Mit Kartoffeln kann man so allerhand anstellen: zum Beispiel diese leckeren Kartoffeltaler zubereiten.

Schokoriegel mit Blüten und Mandeln – eine basische Leckerei

Selbstgemachte Schokoriegel mit 92% Kakaoanteil. Diese leckere Nascherei mit Mandeln und Würzblüten ist auch erlaubt, wenn du dich basisch ernährst.

Pflanzliche Eiweißquellen

Zahlreiche pflanzliche Eiweißquellen stehen dir zur Verfügung, wenn du Vegetarier oder Veganer bist. Ich habe eine Liste für dich zusammengestellt.

Hier findest du weitere spannende Beiträge

Folge mir auf meinen Social Media Kanälen

Meine Beiträge und vieles mehr findest du auch auf meinen Social Media Kanälen. Ich freue mich, wenn du mal vorbeischaust.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!  

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und werde regelmäßig über neue Beiträge informiert.

Mein Newsletter ist kostenlos und du kannst ihn selbstverständlich jederzeit abbestellen, wenn du ihn nicht mehr erhalten möchtest.

Datenschutz

Vielen Dank für deine Anmeldung zu meinem Newsletter!

Pin It on Pinterest

Share This