Kräutersuppe mit vielen Vitaminen: die schmeckt nicht nur in der kalten Jahreszeit.

Eine leckere Suppe passt immer und zu jeder Gelegenheit. Ob als Vorspeise oder als Hauptgang. Cremig und mit vielen guten Zutaten schmecken sie am allerbesten.

Heute gab es ein leckeres Kräutersüppchen bei uns mit Kresse, Petersilie und Schnittlauch. Als Topping habe ich selbst gezogene Sprossen draufgelegt. Die geben nochmal eine besondere Note und verfeinern den Geschmack.

Rezept für 4-6 Personen

1 Zwiebel
800g mehlig kochende Kartoffeln
2 TL Olivenöl

1 Liter Gemüsebrühe ohne Hefe

1/2 TL Muskat
Kräutersalz und frisch gemahlener Pfeffer

1 Kiste Kresse
30g frischer Schnittlauch
15g frische Petersilie

Gekeimte Sprossen

Zubereitung

Die Zwiebel schälen und in kleine Stückchen schneiden. Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin dünsten. Kartoffeln zugeben und nochmals kurz dünsten.

Mit der Gemüsebrühe auffüllen und gut 30 Minuten köcheln lassen. Anschließend pürieren, bis die Suppe sämig ist.

Die Kräuter und die Gewürze dazugeben und nochmal pürieren.

Vegane Mandeltorte

Meine vegane Mandeltorte ist ein Genuss für alle, die es gerne nussig leicht und nicht zu süß mögen.

Ketogene Ernährung – Mein Wochenende im Hotel Falter in Drachselsried

Mein Keto-Weekend im Hotel Falter in Drachselried: Was verbirgt sich hinter der ketogenen Ernährung und was ist eigentlich die Ketose.

Glutenfreie Plätzchen

Mein Rezept für glutenfreie Plätzchen, die besonders knusprig sind und nicht nur an Weihnachten schmecken.

Karotten-Apfel-Kuchen mit Dinkelmehl

Backen mit Dinkelmehl gibt Kuchen einen wunderbar nussigen Geschmack. Deshalb habe ich es auch für meinen Karotten-Apfelkuchen verwendet.

Meine 6 Tipps gegen Sodbrennen bei der Refluxerkrankung

Lästiges Sodbrennen, saures Aufstoßen, Magendruck. In meinem Blogpost habe ich dir meine sechs Tipps gegen Sodbrennen zusammengestellt.

Basenfasten Kur nach Wacker® im Hotel Rosenalp in Oberstaufen

Wie mich meine basenfasten Kur nach Wacker® im Hotel Rosenalp in Oberstaufen dabei unterstützt hat.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!  

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und werde regelmäßig über neue Beiträge informiert.

Mein Newsletter ist kostenlos und du kannst ihn selbstverständlich jederzeit abbestellen, wenn du ihn nicht mehr erhalten möchtest.

Datenschutz

Vielen Dank für deine Anmeldung zu meinem Newsletter!

Pin It on Pinterest

Share This