Foto: unsplash

Wenn Sport plötzlich schwer fällt und warum du trotzdem durchhalten solltest. Gerade als Reflux Patient ist Muskelaufbau sehr wichtig.

Im Winter fühlte ich mich recht unfit, was wohl auch mit meinen gesundheitlichen Problemen zu tun hatte, die mich seit dem vergangenen Jahr massiv begleiten. Sport war also echt Mord zu dieser Zeit.

Der Frühling und die ersten Sonnenstrahlen bringen aber wieder die Lust zurück, mehr Sport in der freien Natur zu machen. Mein erster Lauf in diesem Jahr war aber eine echte Herausforderung.

Ich hatte mich den ganzen Tag darauf gefreut, endlich wieder Laufschuhe an den Füßen zu haben. Nach einer längeren Pause laufe ich immer erst einmal mehr schlecht als recht. Oft habe ich das Gefühl, einen Knoten in den Füßen zu haben, was sich aber nach einigen Kilometern wieder legt.

Wenn der Magen mitläuft

Diesesmal war es weniger der Knoten in den Füßen. Es meldete sich mein verdammter Magen. Oder besser gesagt meine Speiseröhre. Oder doch beides zusammen?

Ich hatte das Gefühl, dass ich mich jeden Moment übergeben muss. Mitten im Park. Vor den vielen Menschen, die sich in der Nachmittagssonne ein angenehmes Nickerchen gönnten.

Hinzu kam auch noch das Gefühl der Atemnot. Als würde mir jemand meinen Brustgurt immer enger schnallen. Irgendwie beklemmend und ich muss gestehen, dass ich echt Panik bekam.

Und noch etwas kam hinzu: eine mega Wut. Es machte mich stinksauer, dass mir dieser Mist mit meinem Magen offenbar nicht nur die Lust auf gutes Essen nimmt, sondern jetzt auch noch Einzug in meinen Sport hält.

Ich konnte noch im Park meinen Brustgurt als Schuldigen identifizieren. Er war es, der mir einfach die Gegend um meine Speiseröhre einengte und für die fiese Problematik sorgte.

Wenn Sport BH´s doppelten Nutzen zeigen

Wir Frauen fluchen gut und gerne mal über das lästige Tragen eines Sport BH´s. Er kann recht unangenehm sein nach einiger Zeit, gerade wenn es draußen warm ist. Mittlerweile bin ich froh, dass es diese Teile gibt.

Man liest häufig, dass Reflux Patienten keine enge Kleidung am Oberkörper tragen sollen. Das galt in diesem Fall ganz besonders für den Brustgurt meiner Laufuhr. Bisher empfand ich ihn nie als zu eng oder gar unangenehm.

Mittlerweile muss ich darauf achten, dass er besonders locker sitzt und ich bin froh über einen gut sitzenden Sport BH. Dadurch kann ich den Brustgurt beim Sport ganz gut auch einmal offen lassen und er sitzt trotzdem perfekt.

Sport ist eben doch kein Mord

Mein erster Frühlingslauf ist nun schon einige Wochen her. Mittlerweile arrangiere ich mich recht gut mit allem, was anders ist als früher. Ich gehe parallel zum Joggen wieder ins Fitnessstudio und habe das Gefühl, dass mir die Übungen, die meine Bauch- und Brustmuskeln aufbauen, wirklich gut tun – gerade im Zusammenhang mit dem Reflux.

Vieles ist anders und ich höre viel mehr auf mein Bauchgefühl als früher. Ich arbeite an meinem inneren Schweinehund, der oft genug sagt: heute lieber nicht! Und dennoch mache ich meinen Sport und hinterher bin ich echt froh darüber. Das gesunde Maß ist sehr wichtig, wenn du an Reflux leidest. Da ist ein gewisser Ehrgeiz nicht immer so lobenswert. Aber auch hier findet man den richtigen Rhythmus – wie beim Essen auch.

Glutenfreie Plätzchen

Mein Rezept für glutenfreie Plätzchen, die besonders knusprig sind und nicht nur an Weihnachten schmecken.

Karotten-Apfel-Kuchen mit Dinkelmehl

Backen mit Dinkelmehl gibt Kuchen einen wunderbar nussigen Geschmack. Deshalb habe ich es auch für meinen Karotten-Apfelkuchen verwendet.

Linsen-Kartoffeln-Gemüse mit Kokosmilch

Mein Herbstgericht mit roten Linsen ist besonders gesund und versorgt dich mit wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen.

Meine 6 Tipps gegen Sodbrennen bei der Refluxerkrankung

Lästiges Sodbrennen, saures Aufstoßen, Magendruck. In meinem Blogpost habe ich dir meine sechs Tipps gegen Sodbrennen zusammengestellt.

Basenfasten Kur nach Wacker® im Hotel Rosenalp in Oberstaufen

Wie mich meine basenfasten Kur nach Wacker® im Hotel Rosenalp in Oberstaufen dabei unterstützt hat.

Gemüsesalat für die Basische Ernährung

Mein Gemüsesalat eignet sich hervorragend, wenn du dich basisch ernährst: als Hauptgang oder Beilage.

Folge mir auf meinen Social Media Kanälen

Meine Beiträge und vieles mehr findest du auch auf meinen Social Media Kanälen. Ich freue mich, wenn du mal vorbeischaust.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!  

Melde dich jetzt zu meinem Newsletter an und werde regelmäßig über neue Beiträge informiert.

Mein Newsletter ist kostenlos und du kannst ihn selbstverständlich jederzeit abbestellen, wenn du ihn nicht mehr erhalten möchtest.

Datenschutz

Vielen Dank für deine Anmeldung zu meinem Newsletter!

Pin It on Pinterest

Share This