EMOTION – Mehrwert beim Lesen für Frauen und Mütter. Beruflicher Neustart, Coaching, Karriere.

Was mir an der EMOTION so gefällt? Es ist ein Frauenmagazin, das nicht (nur) über Problemzonen, Diät-Wunder und den neuen Trend auf dem Frisuren Markt berichtet. Hier geht es um Karriere, Coaching und das Leben als berufstätige Frau und Mutter. Um den Equal Pay Day, um Altersvorsorge und vieles mehr.

Das Thema Karriere ist für mich besonders wichtig. Nach meinem Neustart und dem Weg in die Selbstständigkeit nach 16 Jahren Hausfrau und Muttersein spricht die EMOTION genau meine Themen an. Hier bekomme ich wertvolle Tipps und Empfehlungen. Die große Coach-Datenbank, in der ich nach Themen und Regionen suchen kann, bietet mir den perfekten Überblick auf der Suche nach Unterstützung für mein Business.

Women’s Business Day

Der EMOTION Women`s Business Day für weibliche Fach- und Führungskräfte findet 2018 bereits zum 12. Mal statt. Im März geht diese erfolgreiche Konferenz in Hamburg wieder an den Start. Top-SpeakerInnen und Workshops sorgen für Motivation und geben Impulse.

Beim WBD treffen Unternehmerinnen, Fach- und Führungskräfte, Gründerinnen sowie erfolgreiche Einzelunternehmerinnen aufeinander. Unser Programm bietet ihnen viel Zeit und Raum für einen lebendingen Austausch und fördert so das Miteinander unter den Teilnehmerinnen. Denn uns ist wichtig, dass der Women’s BusinessDay persönlich bleibt und die Frauen das Gefühl haben, im Mittelpunkt zu stehen und gehört zu werden. (Quelle: Emotion Online Magazin)

Neustart

In der aktuellen Ausgabe EMOTION 02/2018 geht es um Neustart von Frauen. In einem Dossier wurden 4 Frauen begleitet und interviewt, die aus einer Krise heraus einen Neustart gewagt haben. 5 Schritte der Veränderung und wie lange es dauert, bis aus einer Krise ein Neustart wird.

Emotion

Quelle: Emotion 02/2018

Eine der Frauen in diesem Artikel bin ich. Völlig überrascht las ich eines abends im November die Mail der EMOTION-Redakteurin, in der sie mich fragte, ob sie mich interviewen dürfe. Thema Neustart. Aufregung pur. Klar wollte ich, keine Frage. Anderen Frauen erzählen, dass man nach so langer Zeit Hausfrau und Muttersein noch etwas bewegen kann. Alleinerziehend mit drei Kindern und mit fast 50 Jahren.

Zwei Tage später bekam ich einen Anruf der Redakteurin und wir haben lange über mich und meinen persönlichen Neustart gesprochen. Wie es dazu kam, was mich bewegt hat und wer mich in dieser Zeit begleitet hat.

Stolz wie Oskar halte ich heute die EMOTION in der Hand und lese … über mich und meinen Neustart!