Sanfte Ernährung – food for the mood

bei Sodbrennen & Barrett-Syndrom

Weiterhin mit Genuss essen

Wenn du an Sodbrennen, chronischer Speiseröhrenentzündung oder sogar am Barrett-Syndrom leidest, musst du vieles beachten und deine Ernährung unter Umständen komplett umstellen. Bisher konntest du alles essen, und plötzlich verträgst du vieles nicht mehr. Um Sodbrennen zu verhindern, wirst du ab sofort anders kochen und backen müssen. Das heißt aber nicht, dass es ab sofort weniger gut schmecken wird.

Ich möchte dir auf meinem Blog leckere und gesunde Rezepte zur Verfügung stellen, die du hoffentlich gut verträgst. Ich orientiere mich beim Kochen an der basischen Ernährung und richte mich hierbei nach den PRAL-Werten.

Gesunde Rezepte – ohne Reue

Zahnpflege bei Reflux und Sodbrennen

Als Reflux Patient solltest du die Zahnpflege besonders ernst nehmen. Die Zähne werden durch die aufsteigende Magensäure schnell und dauerthaft geschädigt.

Warum ist grundliches Kauen so wichtig?

Experten raten, gut 50 Mal jeden einzelnen Bissen unserer Nahrung zu kauen. Warum richtiges Kauen besonders wichtig ist und wir dadurch sogar abnehmen.

Polenta Kuchen mit Äpfeln und Heidelbeeren

Polenta ist eine tolle Alternative, um glutenfrei und fettarm zu backen.

Basische Gemüsesuppe

Geschmack pur aus guten Zutaten und mit wenig Gewürz: das Rezept für meine basische Gemüsesuppe.

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Sodbrennen und Barrett-Syndrom

Pin It on Pinterest